In den letzten Monaten wurden einige Volksbegehren angemeldet und registriert, welche Sie unterstützen können.

Eine Unterstützung ist mittels qualifizierter elektronischer Signatur (Bürgerkartenumgebung) oder während der Amtszeiten im Gemeindeamt möglich. Bitte bringen Sie einen gültigen Lichtbildausweis mit.

Folgende Volksbegehren können derzeit untersützt werden:

Asyl europagerecht umsetzen
Für verpflichtende Volksabstimmungen
Faires Wahlrecht – Volksbegehren
Weniger Fluglärm
Autobahnmaut abschaffen
CETA-Volksabstimmung
EURATOM-Ausstieg Österreichs
Österreichs Grenzschutz wiederherstellen
Österreichs Neutralität wiederherstellen
Bedingungsloses Grundeinkommen

 

Amtsstunden Gemeindeamt Ludersdorf-Wilfersdorf:

Montag:
7:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 20:00 Uhr

Dienstag – Freitag:
7:00 – 12:00 Uhr

 

Die Eintragungswoche für die Volksbegehren „Don’t Smoke“, „Frauenvolksbegehren“  und „ORF ohne Zwangsgebühren“ findet im Zeitraum von 1.10.2018 bis einschließlich 8.10.2018 statt. Genauere Informationen hierzu werden zeitgerecht bekannt gegeben.

Stimmberechtigt ist, wer am letzten Tag des Eintragungszeitraumes das Wahlrecht zum Nationalrat besitzt und am Stichtag 27. August 2018 in der Wählerevidenz einer Gemeinde eingetragen ist.

Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für dieses Volksbegehren abgegeben haben, können KEINE Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.

Im Gemeindeamt Ludersdorf-Wilfersdorf, Ludersdorf 114, 8200 Ludersdorf-Wilfersdorf können Eintragungen an den nachstehend angeführten Tagen und Zeiten durchgeführt werden:

Mo, 1.10.   7:00 – 20:00 Uhr
Di, 2.10.    7:00 – 16:00 Uhr
Mi, 3.10.   7:00 – 16:00 Uhr
Do, 4.10.   7:00 – 16:00 Uhr
Fr, 5.10.    7:00 – 16:00 Uhr
Sa, 6.10.    9:00 – 11:00 Uhr
Sonntag geschlossen
Mo, 8.10.   7:00 – 20:00 Uhr

 

Online können Sie eine Eintragung bis zum letzten Tag des Eintragungszeitraumes (8.10.2018), 20:00 Uhr, durchführen.