Nachdem die Bilder der Photo Days 2017 prämiert und in der gesamten Region ausgestellt wurden, geht es nun mit einer Versteigerung der Bilder für einen wohltätigen Zweck weiter.

Wir machen einen kurzen Rückblick: Ende Juni starteten die Photo Days 2017 mit dem Beginn der Fotophase. Insgesamt acht Tage hatten die über 100 begeisterten TeilnehmerInnen Zeit, um sieben Themen fotografisch umzusetzen. So entstanden über 400 beeindruckende Bilder rund um die regionale Vision 2050. Aus diesen wählte eine Fachjury 24 Sieger-Fotos aus und prämierte diese im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung.

Im Anschluss gingen die Sieger-Fotos auf Wanderung durch alle 12 Gemeinden der Energieregion Weiz-Gleisdorf. Da die Ausstellung noch bis zum 30.11. läuft, hat jeder Bürger und jede Bürgerin noch genügend Zeit, um die tollen Bilder vor Ort zu bestaunen. Die aktuellen Standorte der Ausstellung finden sich auf http://www.energieregion.at/photo-days/ausstellung/.

Zeitgleich mit dem Beginn der Adventzeit gehen die Photo Days 2017 mit einer Bilder-Versteigerung weiter. Hierzu finden sich im Innovationszentrum W.E.I.Z. alle 24 Sieger-Fotos und in jedem Gemeindeamt der 12 Energieregions-Gemeinden ausgewählte Bilder. Jeder bzw. jede, der bzw. die ein Bild ersteigert möchte, kann vor Ort zwischen 01. und 31. Dezember ein geheimes Angebot abgeben. Nach Ende der Versteigerungsphase erhalten jeweils die Höchstbieter den Zuschlag und dürfen sich über ein neues Bild für die eigenen vier Wände freuen. Der Erlös aus der Versteigerung kommt einem wohltätigen Zweck zugute. So haben sich Spitzenköche aus Gastronomiebetrieben in der Energieregion Weiz-Gleisdorf zur Verfügung gestellt, um gemeinsam mit Familien in prekären Lebenssituationen zu erarbeiten, wie man mit wenig Geld gesund kocht. Zusätzlich werden einzelne Schicksale mit dem Erlös gemildert. Genauere Details werden im Frühjahr 2018 präsentiert.

Weitere Informationen zu den Photo Days unter: www.energieregion.at/photo-days.

Rückfragen & Kontakt:

Iris Absenger-Helmli

Tel.: +43 664 / 55 25 55 1

Mail: info@energieregion.at